Tag Archives: Schuhe

Baby brained

Wie auch schon erwähnt, habe ich zwei Töchter. Das macht unter dem Strich zwei Schwangerschaften. Von Spuren anatomischer Art möchte ich hier gar nicht erst anfangen. Vielmehr geht es mir um das grösste aller Probleme in Bezug auf Schwangerschaften, wie ich finde. Die totale Verdummung der werdenden Mutter.

Mir war klar, dass ich dabei war, mich total zu verändern, damals, als ich mit Notschka schwanger war. Es hätte zwar noch schlimmer kommen können, denn ich heulte nicht dauernd und war auch nicht superlaunisch, aber ich wurde vergesslich, zuweilen auch etwas gleichgültig, war langsam, und – am allerschlimmsten – total desinteressiert, was sämtliche Bereiche jenseits der Kinderaufzucht anging.

Aber ich hatte gehofft, dass dieser Zustand wieder verschwinden und die alte Diva wieder zum Vorschein kommen würde. Gewisse Dinge haben sich auch wieder zum Besseren gewendet, aber es gibt Themen, die schaffen mich echt. Ich bin noch immer viel vergesslicher als zuvor. Und manchmal habe ich echt das Gefühl, ungefähr die Hälfte meiner geistigen Kapazität sei mit der Plazenta entfernt worden. Macht bei zwei Kindern…

Und dann war da noch die Sache mit den Füssen. Ich hatte irgendwo gelesen, dass die Füsse während der Schwangerschaft wachsen. Nur während der ersten Schwangerschaft. Man habe danach grössere Füsse um etwa eine Schuhnummer. Hahaha, kleiner Scherz am Rande. Hoffte ich. War aber keiner. Was das bedeutet, muss man einer Diva nicht zweimal erklären. Ich musste mich von gut der Hälfte meiner Schuhe trennen. Es war eine Tragödie. Gut, habe ich durch meine Baby-brain-Vergesslichkeit auch vergessen, was für tolle Schuhe ich damals trug.

Schuhe für SK

Kürzlich, in einem netten kleinen Geschäft, wo ich Schuhe (oder vielmehr Finken) für meine acht Monate alte Tochter kaufen wollte…

diva: Guten Tag, ich brauche neue Schuhe für meine Tochter, diese hier sind schmutzig
Verkäuferin: *betretenes Schweigen, entsetzter Blick*
diva: *kicher*

Ich liebe das.